Finanzielle Probleme in Corona-Zeiten

Do. 26.03.

Liebe Golfer des MHGCA,

es ist gut einen Monat her und alle Mitglieder bekamen den Haushaltsentwurf für das laufende Jahr als Input zur Mitgliederversammlung zugeschickt. Die Corona-Krise hat alles über den Haufen geworfen!

Das gilt nicht nur für unseren Club! Dementsprechend wendet sich der Präsident des Deutschen Golfverbandes (DGV) an alle Mitglieder (Siehe Anlage). „Die Angst geht um!“ heißt es in dem Schreiben. Alle stehen vor „völlig neuen Herausforderungen, Aufgaben und Problemen“.

Für Aukrug gilt, dass es unter den jetzigen Bedingungen ausgeschlossen erscheint, dass wir nennenswerte Greenfee-Beiträge erwirtschaften. Auch ist es uns verwehrt, neue Mitglieder für den Club zu gewinnen, können doch Golferlebnistag, Schnupperkurse und Platzreifekurse nicht durchgeführt werden. Während die Einnahmen deutlich zurück gehen, laufen die meisten Kosten unverändert weiter. Wir sind zur Zeit dabei, einen entsprechenden Nothaushalt zu erstellen und werden diesen demnächst an alle Mitglieder weiter leiten. Gleichzeitig möchten wir alle Mitglieder darum bitten, Ihren Beitrag in dieser schwierigen Situation zu leisten. An erster Stelle steht, dass manch einer seine ausstehenden Mitgliedsbeiträge nachzahlt. Auch Spenden würden uns helfen.

Stark sind wir als Club, wenn Mitglieder und alle Mitarbeiter sich gemeinsam für die Zukunft unserer schönen Anlage engagieren.

Präsidium des Mittelholsteinischen Golf-Club Aukrug e.V. - Gerhard Edinger (1. Präsident)

Zurück